Sie sind hier: Startseite de-ergo

de-ergo

Ergonomische deutsche Tastenbelegung
de-ergo is a ergonomic keymapping for german languages, like the Dvorak keymapping is for english languages. Thus de-ergo probably is not very interesing for non-german writers, which will be better sutied with Dvorak keymaps.

For Dvorak keymaps and further information about it please visit Introducing the Dvorak Keyboard (by M. Brooks).

Since this page is only of interest for people writing german, the remainder of this page is german only.

de-ergo ist eine ergonomische Tastaturbelegung für den deutschen Sprachraum; für den englischen Sprachraum ist die 'Dvoark'-Belegung seit langen ein Begriff.

de-ergo ist keine Dvorak mit Umlauten, sondern eine eigenständige, für die deutsche Sprache entwickelte Belegung. Sie basiert auf Untersuchungen von E. Meier, siehe "Literatur"literatur.html".

Ziel dieses Projekts ist es, eine Tastenbelegung zu bekommen, mit der das Schreiben leichter, ausgewogener und weniger anstrengend als mit der herkömmlichen QWERTZ-Belegung ist. Die Belegung soll dabei wissenschaftlich fundiert sein.

Verfügbarkeit

de-ergo ist verfgbar für folgende Plattformen:

  • Linux Console (momentan nur i386)
  • X11 als xmodmap (für alle Tastaturen)
  • X11 als xkb (ungetestet)
  • Windows (siehe Literatur & Links)
  • Mac OS X (siehe Literatur & Links)
  • AmigaOS (unsupported)

Downloads

Aktuelle Version 0.1
de-ergo-0.1.tar.gz

Todo

  • Ggf. alternative Belegungen für die Programmierung entwerfen.